Deutsch- und Integrationskurse

Deutsch als Grundvoraussetzung

Die Volkshochschulen in Rheinland-Pfalz unterstützen mit ihren Kursen und ihrem Beratungsangebot soziale Integrationsprozesse. Deutschkenntnisse stellen hier eine der Grundvoraussetzung dar, um in Deutschland Fuß zu fassen und am sozialen, kulturellen und gesellschaftlichen Leben teilzunehmen.

Die Kreisvolkshochschule (kvhs) ist anerkannter Träger der vom Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF) angebotenen und finanziell geförderten Integrationskurse für Ausländer und Spätaussiedler. Der Allgemeine Integrationskurs umfasst einen Sprachkurs und einen Orientierungskurs zur Vermittlung von Kenntnissen der Rechtsordnung, der Kultur und Geschichte in Deutschland. Der Sprachkurs schließt mit dem „Deutsch-Test für Zuwanderer A2/B1 ab“, der Orientierungskurs mit dem „Test Leben in Deutschland“. 

Weitere wichtige Informationen zu den Inhalten, zum Ablauf und zu den Kosten der Kurse finden Sie auf derWebsite des BAMF.

 

Zuständigkeit

Kreisvolkshochschule


Kulturzentrum

Theodor-Heuss-Ring 2

55232 Alzey