Umwelthygiene

Aufgaben des Gesundheitsamtes

Umwelthygiene betrifft alle hygienerelavanten Themen, die nicht Einrichtungsspezifisch sind. Es betrifft hauptsächlich Medien, die in der Umwelt vorkommen, wie Wasser, Luft und Boden. Das bedeutet Themen wie Trinkwasser, Badewasser, Raumluft, Schadstoffe im Boden oder in Baustoffen von Gebäuden usw. fallen unter die Umwelthygiene. Aber auch bauliche Themenbereiche, wie Bebauungspläne, Bundesimmissionschutzanträge oder einfach nur Bauanträge für zum Beispiel Schulen sind hier angesiedelt.

Aufgabenbereiche
 

Die Gesundheit der Bevölkerung und des Einzelnen hängt von vielen Faktoren ab. Einer dieser Faktoren ist die Umwelt. Daher ist es eine der größten Aufgaben der Kreisverwaltung, präventiv zu arbeiten.

Um optimale Bedingungen zu schaffen, ist die Behörde in Bauvorhaben für Schulen, Kindergärten, Gemeinschaftseinrichtungen -wie Flüchtlinsunterkünfte-, Krankenhäuser und vielen mehr involviert.

Basierend auf den aktuellen Regeln der Technik (VDI´s, DIN Normen und Empfehlungen verschiedenster Fachgesellschaften) berät die Kreisverwaltung Träger.

 

Zuständigkeit

Referat 80/81 - Gesundheitsamt


Neubau

An der Hexenbleiche 34

55232 Alzey



Öffnungszeiten

Montag bis Freitag 08:00 - 12:00 Uhr

Montag und Dienstag 14:00 - 16:00 Uhr

Donnerstag 14:00 - 18:00 Uhr