Budget für Arbeit

Eine Leistung zur Teilhabe am Arbeitsleben

Das Budget für Arbeit gehört zu den sogenannten Leistungen zur Teilhabe am Arbeitsleben. Wet nicht in einer Werkstatt für behinderte Menschen arbeiten kann oder will, sich bereit fühlt, in einem Unternehmen, einer Einrichtung oder einer Behörde zu arbeiten und ein monatliches, geregeltes Gehalt zu erhalten, um selbstständig leben zu können, kann bei der Kreisverwaltung einen Antrag auf Budget für Arbeit stellen. Weitere Informationen sind auch hier erhältlich: Budget für Arbeit Inklusion (rlp.de)

Einkommen und Vermögen


Einkommen und Vermögen werden nicht geprüft. Ziel der Kreisverwaltung ist es, den betreffenden Bürgerinnen und Bürgern eine tägliche Arbeitsmöglichkeit zu schaffen. 

Antrag


Um einen Antrag zu stellen, genügt ein Anruf oder eine E-Mail. Wer bereits Unterstützung in der Werkstatt für Menschen mit Behinderung erhält oder wer beabsichtigt, Leistungen des Budgets für Arbeit in Anspruch zu nehmen, teilt bitte der Kreisverwaltung mit, wann diese Leistungen bezogen werden sollen und wer der zukünftige Arbeitgeber sein wird. Wir werden umgehend den Versand der Antragsunterlagen veranlassen. Es wird darum gebeten, sämtliche Formulare vollständig auszufüllen.

Zuständigkeit

Referat 40 - Sozialamt


Hauptgebäude

Ernst-Ludwig-Straße 36

55232 Alzey



Öffnungszeiten

Montag bis Freitag 08:00 - 12:00 Uhr

Montag und Dienstag 14:00 - 16:00 Uhr

Donnerstag 14:00 - 18:00 Uhr