Leistungen im Arbeitsbereich einer Werkstatt für Menschen mit Behinderung

Werkstatt für Menschen mit Behinderung (WfbM)

Leistungen im Arbeitsbereich einer Werkstatt für Menschen mit Behinderung gehören zu den sogenannten Leistungen zur Teilhabe am Arbeitsleben. Menschen, die trotz ihrer Behinderung jeden Tag zur Arbeit gehen wollen, und einer Tätigkeit nachgehen wollen, die ihnen spaß macht, haben hier die Möglichkeit dazu. Nach durchlaufener Ausbildung in einer Werkstatt für Menschen mit Behinderung, wechselt man in den Arbeitsbereich. Für die anfallenden Kosten im Arbeitsbereich stellt man bei der Kreisverwaltung einen Antrag.

Einkommen und Vermögen


Das vorhandene Einkommen und Vermögen werden nicht geprüft. Ziel der Kreisverwaltung ist es, Menschen mit Einschränkungen eine tägliche Arbeitsmöglichkeit zu schaffen.

 

Zuständigkeit

Referat 40 - Sozialamt


Hauptgebäude

Ernst-Ludwig-Straße 36

55232 Alzey



Öffnungszeiten

Montag bis Freitag 08:00 - 12:00 Uhr

Montag und Dienstag 14:00 - 16:00 Uhr

Donnerstag 14:00 - 18:00 Uhr