Mülltonnen bestellen

Wie Sie zur Ihren passenden Tonnen finden

Die Restmülltonne ist Ihnen zu klein? Oder fehlen die passenden Müllgefäße zum neuen Haus? Vielleicht hat sich auch Ihr Haushalt vergrößert und Sie wissen nun nicht, wohin mit all dem Abfall. Oder Sie sind Gewerbetreibende*r und brauchen neue Gefäße? Hier erhalten Grundstückseigentümer und Gewerbetreibende Informationen, wie sie passende Tonnen erhalten können. In den meisten Fällen genügt ein Anruf bei der Gebühren-Hotline des Abfallwirtschaftsbetriebs.

Möchten Sie ein kaputtes durch ein neues Gefäß ersetzen lassen, dann schauen Sie bitte hier.

Welche Gefäße zu welchem Grundstück passen
 

In der Gebührensatzung ist festgehalten, welche Rest- und Bioabfall-Tonnen zu welchem Grundstück passen. Den Eigentümern stehen dabei zwei Größen zur Auswahl: das Normal- und das Sparvolumen. Wenn das Normalvolumen noch nicht ausreicht, kann Zusatzvolumen bestellt werden. Die Wahl der Tonnengröße wirkt sich auch auf die Abfallgebühraus. Informationen zum kostenlosen Zusatzvolumen zur normal großen Restmülltonne gibt es hier.

Restabfall, graue Tonne:

Normalvolumen: 

  • Grundstücke mit 1-3 Personen: 1 x 120 l-Tonne 

  • Grundstücke mit 4-7 Personen: 1 x 240 l-Tonne 

  •  für jeweils bis zu weitere 7 Personen: je 1 weitere 240 l-Tonne 

     

Sparvolumen:

  • Grundstücke mit 1-3 Personen: 1 x 60 l-Tonne 

  • Grundstücke mit 4-7 Personen: 1 x 120 l-Tonne 

  • Grundstücke mit 8-15 Personen: 1 x 240 l-Tonne

 

Bioabfall, grüne Tonne

Normalvolumen:

  • Grundstücke mit 1-7 Personen: 1 x 240 l-Tonne 

  • für jeweils bis zu weitere 7 Personen: je 1 weitere 240 l-Tonne

 

Sparvolumen: 

  • Grundstücke mit 1-7 Personen: 1 x 120 l-Tonne 

  • Grundstücke mit 8-15 Personen: 1 x 240 l-Tonne

 

Die blaue Tonne (240 Liter für Papier/Pappe/Kartonagen) sowie die gelbe Tonne (240 Liter für Verpackungsabfälle) gibt es nicht in kleineren Größen. Sie werden generell kostenlos zur Verfügung gestellt.

Die Gebührenänderungen werden ab dem auf den Antragseingang folgenden Monat berücksichtigt. Bitte beachten Sie, dass die Müllgefäße in der gewählten Größe immer von allen Haushalten auf einem Grundstück genutzt werden und die Gebührenänderungen für alle Haushalte gelten.

Wer mit einem Sparvolumen liebäugelt, sollte sich die Wahl gut überlegen. Abfälle, die nicht mehr in die Tonne passen und bei der Abfuhr daneben gestellt werden, werden nicht ohne Weiteres von den Müllwerker*innen mitgenommen werden. Um zusätzliche Mengen zu entsorgen, können Sie spezielle, kostenpflichtige Müllsäcke nutzen. Restabfall kann auch kostenpflichtig am Wertstoffhof in Gundersheim entsorgt werden. 

 

Zuständigkeit

Abfallwirtschaftsbetrieb


An der Hexenbleiche 36

55232 Alzey



Öffnungszeiten

Montag bis Freitag 08:00 - 12:00 Uhr

Montag und Dienstag 14:00 - 16:00 Uhr

Donnerstag 14:00 - 18:00 Uhr

Downloads