Zeltplatz Nieder-Wiesen

Geeignet für soziale Bildungsmaßnahmen

Der kreiseigene Zeltplatz in Nieder-Wiesen ist ein moderner und gleichzeitig naturverbundener Zeltplatz mit Lage in der „Rheinhessischen Schweiz“ direkt an der Grenze zur Pfalz. Er eignet sich für diverse Altersgruppen und wird von Kinder- und Jugendgruppen, Vereinen, Schulen, Kindergärten und weiteren Institutionen das gesamt Jahr über für Soziale Bildungsmaßnahmen sowie für Schulungen oder anderweitige Veranstaltungen genutzt. Eine private Nutzung des Geländes ist leider nicht möglich. Es gilt ebenfalls zu beachten, dass der Zugang zu den Gebäuden leider nicht behindertengerecht ist.

Der Zeltplatz bietet neben den vier klassischen Doppeldachzelten (pro Zelt 8 bis 10 Personen) und einem größeren Aufenthaltszelt (Platz für weitere 10 Personen) durch das Übernachtungsgebäude (23 Betten: 1x 2er, 1x 7er und 1x 14er Zimmer) auch in den kühleren und unbeständigeren Monaten einen attraktiven Anlaufpunkt. Neben der modernen Küchenausstattung mit separater Spülküche und Industriespülmaschine sowie zwei Backöfen, einer großen Induktionsherdplatte sowie Gefrier- und Kühlschränke verfügt er über einen Aufenthaltsraum, festinstallierte Sanitäranlagen, eine Grillstelle sowie vieles mehr. Die Nähe zum direkt angrenzenden Wald und dem Wiesbach, der direkt am Platz entlang fließt, verleihen dem Zeltplatz einen besonderen Charme sowie viele Möglichkeiten für Aktionen und Aktivitäten. Die Umgebung bietet darüber hinaus vielseitige Ausflugsziele sowie weitere Freizeitmöglichkeiten.

Bitte beachten Sie: Der Zeltplatz steht nicht für PRIVATE Nutzung zur Verfügung.

Hier finden Sie weitere Informationen zum Zeltplatz Nieder-Wiesen

 

Zuständigkeit

Referat 50 - Jugendamt


Altbau

An der Hexenbleiche 34

55232 Alzey



Öffnungszeiten

Montag bis Freitag 08:00 - 12:00 Uhr

Montag und Dienstag 14:00 - 16:00 Uhr

Donnerstag 14:00 - 18:00 Uhr