Wechsel der Versicherung

Eine manuelle Mitteilung durch den Halter ist in der Regel nicht (mehr) notwendig

Die Versicherungswechsel werden nur noch elektronisch von den Versicherungen der Zulassungsbehörde übermittelt. Auch Mitteilungen z.B. über die Kündigungen der Versicherungen erfolgt elektronisch. Eine manuelle Bearbeitung erfolgt nicht.

Alle Versicherungswechsel und auch sonstige Mitteilungen zwischen den Versicherungen und den Zulassungsbehörden werden seit Jahren nur noch elektronisch übermittelt.

Sollten Sie z.B. zum 01.01. eines Jahres zu einer anderen Versicherung wechseln wollen, müssen Sie nur noch fristgerecht die bisherige Versicherung kündigen und einen entsprechenden Vertrag mit der neuen Versicherung abschließen.

Die neue Versicherung übermittelt dann der Zulassungsbehörde eine „elektronische Versicherungsbestätigung zur Übermittlung“ (eVBÜ). Am Stichtag tritt dann die neue Versicherung in Kraft – die bisherige erhält eine entsprechende Mitteilung, dass ab nun eine neue Versicherung für den Schutz eintritt.

 

Zuständigkeit

Referat 32 - Kfz-Zulassung


Neubau

An der Hexenbleiche 34

55232 Alzey



Öffnungszeiten

Montag bis Donnerstag 07:30 - 13:00 Uhr

Montag und Dienstag 14:00 - 16:00 Uhr

Donnerstag 14:00 - 18:00 Uhr

Freitag 07:30 - 12:00 Uhr

Online-Termin­vergabe