Tierseuchen

Zuständige Behörde für Tierseuchenbekämpfung

Das Veterinäramt des Landkreises Alzey-Worms ist zuständig für die Tierseuchenbekämpfung im Landkreis und der Stadt Worms. Einen Tierseuchenverdacht können Sie jederzeit unter veterinaeramt(at)alzey-worms.de melden.

Im Zentrum der Tierseuchenbekämpfung steht der gesundheitliche Schutz von Tierbeständen und Menschen sowie der damit verbundene Schutz vor ökonomischen Einbußen. Zentrale Maßnahmen, auch außerhalb des eigentlichen Auftretens von Tierseuchen, sind präventiver Natur: Die Anzeigepflicht für gewerbliche und private Tierbestände, die Überwachung von Tierbewegungen und die vorgeschriebene Kennzeichnung von Nutztieren durch Ohrmarken erleichtern für den Fall des Tierseuchenausbruchs die Nachvollziehbarkeit der Seuchenverschleppung. Melde- und Berichtswesen sind weitere Bausteine moderner Tierseuchenbekämpfung, ebenso wie die sichere Beseitigung von verendeten Tieren, Schlachtabfällen und anderen tierischen Nebenprodukten.

Auch die Ausstellung von Attesten/Gesundheitszeugnissen für Reisen mit Ihrem Tier fällt in diesen Zuständigkeitsbereich.

 

Zuständigkeit

Referat 70 - Veterinäramt


Neubau

An der Hexenbleiche 34

55232 Alzey



Öffnungszeiten

Montag bis Freitag 08:00 - 12:00 Uhr

Montag und Dienstag 14:00 - 16:00 Uhr

Donnerstag 14:00 - 18:00 Uhr