Öffentliche Wohnraumförderung

Unterstützung beim Bau oder Kauf von Immobilien

Mit der öffentlichen Wohnraumförderung unterstützt das Land Rheinland-Pfalz den Bau oder Kauf von selbst genutzten Immobilien, die Schaffung von Mietwohngebäuden und die Modernisierung von Wohnimmobilien.

Die Beratung und das Antragsverfahren erfolgen über die Kreisverwaltung.


Programme der öffentlichen Wohnraumförderung
 

Die Wohnraumförderung des Landes Rheinland-Pfalz beinhaltet folgende Programme:

  • Förderung von selbst genutztem Wohnraum

  • Förderung des Baus von Mietwohnungen

  • Förderung des Baus von Studierendenwohnheimen

  • Förderung von Wohngruppen und Wohngemeinschaften (Gemeinschaftswohnungen)

  • Modernisierung selbst genutzten Wohnraums

  • Modernisierung vermieteten Wohnraums

  • Modernisierung von Studierendenwohnheimen

  • Sonderprogramm zur Förderung von Wohnraum für Flüchtlinge und Asylbegehrende

  • Wohnen in Orts- und Stadtkernen

  • Erwerb von allgemeinen Belegungsrechten an bestehenden Mietwohnungen

  • Übertragung von Belegungs- und Mietbindungen

Mit folgendem Link gelangen Sie auf die Seite der ISB (Investitions- und Strukturbank) Mainz. Dort finden Sie unter der Rubrik „Wohnraumförderung“ weitere Informationen sowie die Antragsunterlagen.

 

Zuständigkeit

Referat 60 - Allgemeine Bauverwaltung


Hauptgebäude

Ernst-Ludwig-Straße 36

55232 Alzey



Öffnungszeiten

Montag bis Freitag 08:00 - 12:00
Montag und Dienstag 14:00 - 16:00
Donnerstag 14:00 - 18:00