Ausbildung und Studium

Ausbildung bei der Kreisverwaltung Alzey-Worms

Im Landkreis Alzey-Worms leben rund 130.000 Einwohner*innen, die sich auf die Stadt Alzey und die Verbandsgemeinden Alzey-Land, Eich, Monsheim, Wöllstein, Wonnegau und Wörrstadt verteilen. Damit sind es mehr als 130.000 Menschen, die tagtäglich die örtliche Infrastruktur wie beispielsweise Kreis- und Gemeindestraßen, Bus und Bahn, Schulen, Kindertagesstätten, Sportanlagen und sonstige öffentliche Einrichtungen besuchen und nutzen. Diese gilt es zu errichten, auszubauen und zu pflegen, um die Lebensqualität in Rheinhessen zu wahren und stets zu optimieren.
 

Vielfältig und abwechslungsreich - Arbeitgeber mit Zukunft!
 

130.000 Menschen bedeuten zugleich auch 130.000 individuelle Bedürfnisse, Anliegen und Sorgen im Alltag, bei denen es der Unterstützung öffentlicher Behörden bedarf (z.B. Soziales, Bau- und Jugendamt, Führerscheinstelle, Gesundheitsamt, Tier- und Umweltschutz). Rund 600 engagierte Mitarbeitende der Kreisverwaltung Alzey-Worms verstehen sich als unterstützende und vermittelnde Kräfte für hilfe- und ratsuchende Bürger*innen und gehen demnach einem überaus vielfältigen und abwechslungsreichen Beruf nach.

Ausbildungsberufe Verwaltung, IT und Soziale Arbeit
 

Um diese Aufgaben auch künftig erfolgreich zu meistern, beginnen jährlich mehrere junge Erwachsene ihre Ausbildung oder ihr Studium bei der Kreisverwaltung Alzey-Worms.

Folgende Ausbildungsberufe und Studiengänge bilden wir aus:

  • Ausbildung zum/zur Verwaltungsfachangestellten (m/w/d)

  • Dualer Bachelor-Studiengang Fachrichtung Verwaltung 

  • Ausbildung zum/zur Fachinformatiker/in (m/w/d) für Systemintegration

  • Ausbildung zum/zur Kaufmann/-frau (m/w/d) für Digitalisierungsmanagement 

  • Duales Bachelor-Studium Soziale Arbeit

Ein ausführliches Berufsbild mit allen Informationen zu den Voraussetzungen, zur Dauer sowie zur Ausbildungsvergütung sind auf unserer Karriere-Seite unter Ausbildung und Studiumzu finden.

Zuständigkeit

Referat 12 - Personalwesen


Hauptgebäude

Ernst-Ludwig-Straße 36

55232 Alzey



Öffnungszeiten

Montag bis Freitag 08:00 - 12:00 Uhr

Montag und Dienstag 14:00 - 16:00 Uhr

Donnerstag 14:00 - 18:00 Uhr

Welche Ausbildungsberufe werden bei der Kreisverwaltung Alzey-Worms ausgebildet?

Folgende Berufe bilden wir in der Kreisverwaltung aus: 

  • Ausbildung zum/zur Verwaltungsfachangestellten (m/w/d)

  • Dualer Bachelor-Studiengang Fachrichtung Verwaltung 

  • Ausbildung zum/zur Fachinformatiker/in (m/w/d) für Systemintegration

  • Ausbildung zum/zur Kaufmann/-frau (m/w/d) für Digitalisierungsmanagement 

  • Duales Bachelor-Studium „Soziale Arbeit“

Wie lange dauert die Ausbildung und wann beginnt sie?

Die Ausbildung und das Studium im Bereich Verwaltung und IT dauern insgesamt drei Jahre und beginnen im Sommer jeden Jahres. 

Das duale Bachelor-Studium in Zusammenarbeit mit der IU Internationale Hochschule dauert insgesamt 7 Semester (3 ½ Jahre) und beginnt bei uns in der Regel im Herbst. 

Ich möchte mehr über die Ausbildungsberufe erfahren. Wo finde ich Infos?

Weitere Informationen findest Du hier

Wo kann ich mich für eine Ausbildungsstelle bewerben? Welche Unterlagen sollte ich beifügen?

Bitte bewerbe Dich online in unserem Bewerbungsportal mit den üblichen Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, letztes Schulzeugnis).

Werde ich nach Abschluss der Ausbildung/des Studiums bei der Kreisverwaltung fest übernommen?

Wir sind sehr daran interessiert, unsere Auszubildenden und Studierenden nach ihrem Abschluss zu übernehmen. Eine Übernahme können wir jedoch nicht garantieren, da dies insbesondere vom Ausbildungsablauf abhängt und das Bestehen der Abschlussprüfung voraussetzt. Bislang konnten wir jedoch all unsere Auszubildenden und Studierenden weiterhin bei der Kreisverwaltung zu beschäftigen.

Kann ich vorab ein Praktikum bei der Kreisverwaltung machen?

Sehr gerne, freiwillige oder Schulpraktika sind jederzeit bei uns möglich, sofern die Kapazitäten in dem gewünschten Zeitraum vorhanden sind. Bitte sende uns hierfür eine E-Mail mit Deiner Bewerbung (Anschreiben, Lebenslauf, letztes Schulzeugnis) und dem gewünschten Zeitraum. Gerne kannst Du uns auch mitteilen, welche Bereiche Dich besonders in der Kreisverwaltung interessieren.  

Auch Jahrespraktika zur Erlangung der Fachhochschulreife bieten wir an. Auch hier freuen wir uns über eine kurze Bewerbung per E-Mail mit den üblichen Bewerbungsunterlagen.

Ich studiere derzeit Soziale Arbeit/Sozialpädagogik oder ähnliches. Kann ich mein Praktisches Studiensemester bei der Kreisverwaltung absolvieren?

Na klar, gerne ermöglichen wir das Praktische Studiensemester in unserem Jugend- oder Sozialamt. Bitte lass‘ uns hierfür Deine Bewerbungsunterlagen mit dem gewünschten Zeitraum per E-Mail zukommen.